Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Urlaub finanzieren - kaum Geld vorhanden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Urlaub finanzieren - kaum Geld vorhanden

    Ich möchte in den Urlaub fliegen. Nachdem meine Firma mich nach zwei Monaten Probezeit raus geworfen hat brauche ich Abstand. Ich muss hier einfach raus und sehen, was ich dann mache. Ich habe mich schon beim Amt arbeitslos gemeldet, sodass ich von denen Geld bekomme.

    Das reicht gerade, damit ich meinen Kühlschrank auffüllen kann. Ich suche daher einen tollen und günstigen Kredit, den ich in 24 Monaten abzahlen kann. Ich will ja nur eine kleine Reise machen, sodass die Summe sich bei etwa 2000 Euro bewegt. Wo beantrage ich einen Kredit am besten und vor allem schnell?

  • #2
    Hallo erstmal! Also du hast echt Nerven, das muss ich schon sagen. Gerade eben den Job verloren und jetzt willst du in den Urlaub fliegen. Und dazu noch mit geborgtem Geld. Ich sehe da ein paar Probleme, warum das nicht so einfach geht und gebe dir den Rat, es besser bleiben zu lassen. Aber ich will dich hier nicht deprimieren. Ich erkläre dir einfach meine Sicht der Dinge und gebe dir einen Tipp, wie du trotzdem ein wenig Abstand gewinnen könntest.

    Deine Arbeitslosigkeit beherbergt gleich ein paar Probleme. Erstens wirst du bei keiner Bank in Deutschland einen Kredit bekommen. Denn für einen jeden Kreditantrag musst du einen aktuellen Gehaltszettel vorlegen können. Und ohne Job gibt es auch keinen aktuellen Gehaltszettel. Somit ist bei den Banken in Deutschland kein Kredit zu bekommen. Als Alternative bleiben dir noch die Schweizer Kredite. Die werden von Banken im Ausland vergeben, zum Beispiel von Ländern wie die Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg oder anderen EU-Ländern. Aber auch bei diesen Banken verhält es sich wie bei den Banken in Deutschland. Die sind sogar noch etwas strenger. Dort musst du nachweisen können, dass du ein unbefristetes Arbeitsverhältnis hast. Und dieses Arbeitsverhältnis musst du schon seit längerem haben. Egal wie hoch dein Einkommen ist, wenn du diese Voraussetzungen nicht erfüllen kannst, dann gibt es keinen Kredit. Letztlich bleiben dir nur noch private Kreditgeber. Das sind Personen, die etwas zu viel Geld haben, und es lieber als Kredit vergeben als es für null Zinsen auf die Bank zu legen. Aber auch die wollen ihr Geld zurückhaben, inklusive der Zinsen. Bei denen sehe ich noch die besten Chancen für dich, einen Kredit zu bekommen. Aber da du kein großes Einkommen hast, werden die sich fragen, wie du den Kredit zurückzahlen kannst. Du selbst hast doch geschrieben, dass dein Arbeitslosengeld nur dazu reicht, den Kühlschrank aufzufüllen.

    Ein anderes Problem ist, dass du als Bezieher von Arbeitslosengeld nicht ins Ausland fahren oder fliegen darfst. Du musst in Deutschland bleiben und dir einen Job suchen. Denn dazu ist das Arbeitslosengeld da. Mein Tipp: Starte einfach mit der Jobsuche und besuche einen Freund in einer anderen Stadt. Da lässt es sich auch super abschalten und wer weiß, vielleicht ergibt sich ja eine neue Arbeit.

    Kommentar


    • #3
      Wenn Du arbeitslos bist, ist es schwierig einen Kredit zu bekommen. Dies gilt nicht nur für einen Kredit für den Urlaub, sondern auch für jeden anderen Kredit. Arbeitslosengeld gilt bei den Bank nicht als Einkommen, auch wenn es Dir regelmäßig gezahlt wird. Auch ein ausländischer Kredit ohne Schufa ist in Deinem Falle nicht möglich, da die ausländischen Banken ein festes Einkommen voraussetzen.

      Du kannst es allerdings über einen privaten Kreditvermittler versuchen oder einen Privatkredit im Internet beantragen. Vielleicht findest Du auch jemand aus Deinem Freundeskreis, der Dir mit etwas Geld aushelfen kann. Dies hätte den Vorteil, dass Ihr individuelle Vereinbarungen treffen könnt und Du das Geld zum Beispiel zurückzahlst, wenn Du wieder Arbeit hast. Eine Garantie, dass dies funktioniert, gibt es aber in Deinem Falle auch bei einem Privatkredit nicht.

      Zahle niemals irgendwelche Gebühren im Voraus und schließe keine teueren Versicherungsverträge ab. Kreditvermittler und Kreditgeber, die dies verlangen sind unseriös und wollen Dich nur abzocken, Dir aber höchstwahrscheinlich keinen Kredit verschaffen.

      Kommentar


      • #4
        Arbeitslos sein und in den Urlaub jetten gehört sich aber nicht. Denn das Geld aus der Unterstützung während der Arbeitslosigkeit ist nicht dazu da, um in den Urlaub zu fliegen, sondern damit du dir einen neuen Job suchen kannst. Und mit dem Geld kannst du deine Rechnungen bezahlen, damit du dich nicht verschuldest. Außerdem verlierst du das Geld, wenn du in das Ausland reist. Möglicherweise musst du sogar bereits erhaltenes Geld zurückbezahlen und eine Strafe können sie dir auch noch geben. Da du ja kein Geld hast, wie du selbst schreibst, würde ich das an deiner Stelle lieber blieben lassen und mich um einen Job umsehen.

        Kredit bekommst du ohne hin bei keiner Bank. Denn immer, wenn du einen Kreditantrag stellst, musst du auch nachweisen, dass du einen Job hast. Das machst du normalerweise mit einem aktuellen Lohnzettel. Und einen solchen kannst du im Moment ja auch nicht vorlegen. Und wie würdest du den Kredit zurückbezahlen wollen, wenn du kein Geld hast?

        Kommentar


        • #5
          Ihre Arbeitslosigkeit wird Ihnen in puncto Kredit wahrscheinlich einen Strich durch die Rechnung machen. Keine deutsche Bank vergibt Kredite an Arbeitslose. Dies ist aber nichts persönliches. Das Arbeitslosengeld wird Ihnen als Leistung von der Arge bezahlt und soll dazu beitragen, dass Sie Ihren Lebensunterhalt selbstständig bestreiten können. Die Banken schützen sich mit einer Ablehnung des Kreditwunschs selbst vor einem Kreditausfall und Sie vor einer höheren Verschuldung. Obwohl Ihr Vorhaben recht fraglich ist, gibt es trotzdem eine Möglichkeit einen Kredit zu erhalten.

          Es ist möglich bei Maxda einen Kredit aufzunehmen. Dieser Kredit stammt mit Sicherheit von einem ausländischen Bankhaus und ist nur mit einem solventen Bürgen erhältlich. Maxda selbst schreibt, dass Sie dazu arbeitssuchend gemeldet sein müssen. Dies ist aber heutzutage bei nahezu allen Arbeitslosen der Fall. Wenn Sie im Freundes-, Bekannten- oder Verwandschaftskreis jemanden haben der für Sie bürgt, können Sie den Kredit online beantragen. Bevor es zu einem Kreditvertrag kommt, wird der Bürge von der Kreditvermittlung auf Herz und Nieren geprüft. Er muss absolut kreditwürdig sein. Ist dies der Fall wird mit Ihnen ein Kreditvertrag geschlossen. Ihr Bürge unterschreibt einen Bürgschaftsvertrag.

          Kommentar


          • #6
            Hallo,

            dein schlechtes Erlebnis im Beruf tut mir leid. Sicher ist es kein Fehler Abstand zu gewinnen, aber Kreditinstitute sind sicherlich nicht dieser Ansicht. Einen "tollen und günstigen Kredit" zu erhalten, dürfte in deinem Fall kaum möglich sein. Das Geld vom Arbeitsamt dient nicht aus Sicht der Bank nicht als Sicherheit, da es in einem Ernstfall nicht pfändbar ist. Unterm Strich: Bei einem seriösen Finanzdienstleister wirst du wenig Chancen auf Erfolg haben. Wenn du unbedingt weg möchtest, solltest du dich auf die Suche nach einen privaten Geldgeber begeben. Die eine oder andere Plattform genießt große Popularität im Internet.

            Kommentar

            Lädt...
            X